Zur Person

Hier können Sie einen Einblick in meine berufliche Vita nehmen.

Thorsten Damm: Steinmetz- und Bildhauermeister

1985

Gesellenstück


Mit Gesellenstück "Quellstein" 1. Bundessieger im Steinmetzhandwerk.

1991

Meisterprüfung


Meisterprüfung in Aschaffenburg, Prüfungsarbeit "Gemeindestele".

1997

Bronzemedaille bei der Bundesgartenschau


Bundesgartenschau Gelsenkirchen. Bei der Sonderschau Grabmale mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet.

1999

1x Silber- 3x Bronzemedaillen bei der Bundesgartenschau


Bundesgartenschau Magdeburg. Bei der Sonderschau Grabmale mit einer Silber- und drei Bronzemedaillen ausgezeichnet.

Auszeichnung Steinmetz Damm BGS Magdeburg 1999 2 150px oe

2001

1x Silber- 3x Bronzemedaillen bei der Bundesgartenschau


Bundesgartenschau Potsdam. Bei der Sonderschau Grabmale mit einer Silber- und drei Bronzemedaillen ausgezeichnet.

Auszeichnung Steinmetz Damm BGS Potsdam 2001 2 150px oe

2002

Bronzemedaille bei der Landesgartenschau


Landesgartenschau Hanau. Bei der Sonderschau Grabmale mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet.

Auszeichnung Steinmetz Damm LGS Hanau 2002 2 150px oe

2005

Leistungszeichen


Auszeichnung vom BIV (Bundesinnungsverband). Leistungszeichen für hervorragende Arbeit.

2006

Silbermedaille der LGS Bad Wildungen


Auszeichnung mit einer Silbermedaille, auf der Landesgartenschau, im Jahr 2006, in Bad Wildungen.

Auszeichnung Steinmetz Damm LGS Bad Wildungen 2006 2 150px oe

2017

Bronzemedaille bei der IGA Berlin


Auszeichnung mit einer Bronzemedaille, bei der internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin, im Jahr 2017.

Auszeichnung Steinmetz Damm IGA Berlin 2017 2 150px oe

Ehrung durch F.J. Strauß

Leistungswettbewerb der Steinmetzlehrlinge auf Bundesebene, im Rahmen der Gesellenprüfung.

Ueberreichung der Siegesurkunde an Thorsten Damm durch F J Strauss

Anlässlich der Bundessiegerehrung am 29.11.1985, überreichte Franz-Josef Straß, in der Kongresshalle zu Augsburg, Thorsten Damm die Siegerurkunde.